My Free Farm

My Free Farm

Geschrieben von Florian Fuß am 4.8.2011 um 15:33

Tauche ein in das harte Leben eines Bauernhofes und pflanze über 36 verschiedene Obst- und Gemüsesorten an. Du musst dich um viele typische Bauernhofbewohner kümmern, doch auch natürliche und nicht gern gesehene Gäste machen es sich oft bei dir in deinem Acker gemütlich: Kakerlaken, Würmer, etc. Das Ziel bei My Free Farm ist es, einen großen Bauernhof zu besitzen, denn selbstverständlich müssen die Ausgaben für Futter, Anbauten und für die Tiere auch wieder eingenommen werden und wenn möglich dabei sogar noch mit Gewinnerzielung. Nicht ganz leicht und schnell, aber dennoch wirklich spaßig!

Start ins Bauernleben

Nach deiner Anmeldung begrüßt dich Schweinchen Gordon herzlich und führt dich ein wenig ein. Er lässt dich Karotten anbauen, mit dem Bus in die Stadt fahren, dort Besorgungen erledigen und eben alles, was wichtig ist. Nach kurzer Zeit verschwindet er aber wieder und du musst alleine an deinem Acker herumwerken und deine gekauften Gemüsesorten anpflanzen. Schweinchen Gordon wird dir bei My Free Farm aber öfter begegnen und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen, er hält dich nämlich immer auf dem neuesten Stand damit, wie viele Punkte du noch bis zum nächsten Level brauchst. Du bekommst von Anfang an schon Kunden, die du so schnell wie möglich bedienen solltest. Wenn sie dir allerdings für deinen Geschmack zu wenig Geld bieten, kannst du sie auch ablehnen, was sie aber ziemlich sauer macht und dies auch zeigen. Ab Level 3 kannst du in dein eigenes Bauernhaus gehen und dieses gegen Geld oder Coins, der Premiumware My Free Farms, ausschmücken und dekorieren, damit in deinem Haus eine schöne Atmosphäre herrscht. Freunde dich mit Nachbarn an und eröffne einen Bauernclub, steige viele Levels auf und entdecke das gar nicht mal so langweilige, sondern harte Bauernleben.

Ab in die Stadt!

Fahre in den Baumarkt, um schöne Accessoires und Produkte zur Verzierung deines Ackers zu kaufen, laufe zum Viehhändler und kaufe neue, nützliche Tiere, nimm an Wettbewerben teil, verkaufe deine Produkte auf dem Marktplatz oder kaufe etwas von anderen Mitspielern oder laufe zum Geschenkeautomaten, um zu sehen, was er heute für dich bereithält. Ab einem bestimmten Level kannst du aber auch große Werbung für deinen Bauernhof machen.
Wenn du schon etwas länger angemeldet bist und fleißig warst, hast du sogar die Möglichkeit, in ein zweites Dorf zu fahren und einen zweiten Bauernhof zu bekommen, um mehr anpflanzen und somit auch mehr verdienen zu können.
In der Stadt von My Free Farm gibt es hier und da auch verschiedene Quests, die du erledigen kannst, um Belohnungen erhalten zu können und beispielsweise den zweiten Bauernhof oder für dein Bauernhaus ein zweites Regal zu ergattern. Quests erhältst du allerdings erst ab einer bestimmten Levelstufe, sind aber immer eine kleine Abwechslung.

Ist My Free Farm kostenlos?

Ja, My Free Farm ist kostenlos. Dennoch gibt es den Premiumaccount, den man im späteren Spielverlauf mal für eine Woche geschenkt bekommt. Er ist nicht unbedingt Pflicht, aber sehr nützlich und helfend. Außerdem gibt es die Premiumware Coins. Durch sie bekommt man bestimmte Features, die man meist nicht einmal durch sehr viel Kartoffeltaler, die Währung von My Free Farm und abgekürzt mit „kT“, kaufen kann.
Cheats gibt es für dieses Browsergame keine. Es gibt zwar hier und da Möglichkeiten, den Server ein wenig auszutricksen, doch sobald man dabei erwischt wird, gibt es Konsequenzen, beispielsweise das sofortige Löschen eines Account, denn das ist bei My Free Farm verboten. Aber es geht auch sehr gut ohne. ;-)




Weiterführende Links zu My Free Farm

My Free Farm News: Erntedank bei My Free Farm
My Free Farm News: Neuigkeiten bei My Free Farm!
My Free Farm News: Ostern, Ostern, Ostern
My Free Farm News: My Free Farms besonderes Memory
My Free Farm News: Der Moppelhase bei My Free Farm

Screenshots zu My Free Farm

Vorherige ScreenshotsMy Free Farm Screenshot 1My Free Farm Screenshot 2My Free Farm Screenshot 3My Free Farm Screenshot 4Weitere Screenshots

Kommentar abgeben

Dein Name:
Spamschutz: Eins Plus Eins ist:
(Unbedingt als Wort schreiben!)
Dein Kommentar, deine Frage:
Hier klicken zum Absenden:

Kommentare

Pnico24.4.2012

was kostet das 2.regal

einfachich21.9.2011

Coins kann man auf dem Bauernmarkt kaufen!!!

@Hanskasper19.8.2011

Coins bekommst du nur gegen Bares. Du kannst diese unter "Premium", in der Menüleiste ganz rechts, kaufen. Einen Premiumaccount bekommst du gegen die Coins, indem du sie im selben Menü gegen einen Premiumaccount einlöst.

Hanskasper12.8.2011

wie bekomme ich mehr gelde und wie bekomme ich coins und wie bekomme ich wider einen premium accaunt